My Advertising Pays, It Pays To Be On M.A.P!
print24.com
120x600
Jetzt portofrei bestellen

Abmahnung

mahnung-buero-officetrend

 

Die Abmahnung ist ein von der Geschäftsführung einzusetzendes Instrument, das bei Vertragsverstößen zum Einsatz kommt und nicht mitbestimmungspflichtig durch den Betriebsrat ist.

Jeder weisungsbefugte Vorgesetzte darf ein Abmahnungsschreiben verfassen, auch wenn er keine Befugnis zur Aussprache der Kündigung hat.

 

 

Wann darf eine Abmahnung erfolgen?

Wenn ein Verhalten des Mitarbeiters, das gegen den Vertrag verstößt zur Kündigung führen soll, wird die Abmahnung zuvor notwendig, um ihn zuvor zu warnen. Ihm ist im Abmahnungsschreiben zu verdeutlichen, dass bei weiteren Verstößen der Vertragsgegenstand nicht erfüllt ist und somit das Arbeitsverhältnis gefährdet ist.

Erst dann kann eine verhaltensbedingte Kündigung erfolgen. Abmahnungen gehören immer in die Personalakte und sollten schriftlich erfolgen. Wenn Beweismittel vorhanden sind (Dokumentationen, Zeugenaussagen, etc.) sollen diese beigelegt werden. Idealerweise liegt auch eine Zustellungsbescheinigung vor.

Wie ist ein Abmahnungsschreiben gestaltet?

Im Abmahnungsschreiben soll eine genaue Beschreibung des Fehlverhaltens enthalten sein und es müssen arbeitsvertragliche Konsequenzen angedroht werden. Es ist auch Gegenstand des Schreibens vom Mitarbeiter zu verlangen, dass er sein regelverletzendes Verhalten aufgibt.

Wenn in einem Abmahnungsschreiben mehrere Verstöße enthalten sind und es wird belegt, dass nur einer davon nicht zutrifft, ist das gesamte Abmahnungsschreiben ungültig und muss aus der Personalakte genommen werden. Daher ist es besser bei jedem Fehlverhalten ein Schreiben zu verfassen:

Beispielformulierung Abmahnung:

“   Ort, Datum

Betreff: Abmahnung

Sehr geehrter Herr Miro,

wir weisen Sie mit diesem Schreiben auf die ordnungsgemäße Erfüllung Ihrer arbeitsvertraglichen Verpflichtungen hin. Anlass hierfür ist ihr im Folgenden beschriebenes Verhalten:
(Beschreiben sie hier sehr genau und möglichst wertungsfrei das Verhalten, das den Vertragsverstoß darstellt und den Ort und den Zeitpunkt)

Ihr Verhalten ist Anlass für diese Abmahnung, die im Falle eines weiteren derartigen Verstoßes zur Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses führt. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, Ihre vertragsgemäßen Aufgaben zu erfüllen und sich vertragskonform zu verhalten.

Bitte bestätigen Sie uns den Erhalt dieser Abmahnung auf dem beigefügten zweiten Schreiben.

Mit freundlichen Grüßen    „

Wann ist eine Abmahnung zulässig?

  • bei unangemessenem Verhalten gegenüber Chef, Kollegen und Kunden
  • bei privater Nutzung des Telefons, Internets und E-Mail Accounts, soweit das verboten ist
  • bei mangelhafter Arbeitsleistung und wiederholenden Fehlern
  • bei Wiedergabe von Betriebsgeheimnissen
  • bei zu vielen Pausen
  • bei regelmäßigem Zuspätkommen
  • bei unentschuldigtem Fehlen
  • bei eigenmächtiger Verlängerung des Urlaubs
  • bei wiederholter Beschädigung von teuren Arbeitsgeräten
  • bei Alkoholkonsum
  • bei Missachtung des Rauchverbots
  • bei Handgreiflichkeit und Mobbing gegen Kollegen

Eine wirksame Abmahnung muss 3 Bedingungen erfüllen: 

  1. Das Fehlverhalten muss genau beschrieben werden, das heißt: Was, wann, wo, wie oft, wie lange.
  2. Direkte Aufforderung den Verstoß gegen die Vertragspflichten abzustellen.
  3. Dem Arbeitnehmer muss mit der Kündigung gedroht werden, falls er sein Verhalten nicht ändert.

Nach wie vielen Abmahnungen darf der Chef kündigen?

Die Behauptung „Nach 3 Abmahnungen wird man erst gekündigt.“ stimmt nicht. Je nach Vergehen kann man schon nach der 1.Abmahnung gekündigt werden. Dabei gibt es auch die fristlose Kündigung die nicht mal einer Abmahnung bedarf. Das wären dann Vergehen wie Diebstahl, Untreue und Betrug.

Anders werden Vergehen wie Zuspätkommen oder unangemessenes Verhalten betrachtet. Allerdings legen Arbeitsgerichte die Vergehen unterschiedlich stark aus.

Deshalb gilt nicht nach 3 Abmahnungen, sondern: Je schwerer das Vergehen, desto weniger Gnade darf der Betroffene erhoffen. 

 

 

Login
Online Frankierung  2 kg Banner 160x600