Beste Glückwünsche zu Ihrer Beförderung!

Glückwunsch zur Beförderung



Oft werden zu Beginn eines neuen Jahres in Unternehmen Träume erfüllt: die lang ersehnte Beförderung wird endlich Wirklichkeit.

Für die meisten Menschen stellt es einen wesentlichen Meilenstein in ihrer Karriere dar, dass sie nun endlich für all die harte Arbeit belohnt werden.

 

Auch wenn Sie dieses Jahr kein Glück hatten und ihre Traumstelle anders besetzt wurde, dürfen Sie sich mit den anderen über Ihre Erfolge freuen. Scheuen Sie nicht davor zurück, Ihre guten Wünsche bei vertrauten Kollegen in Form einer Gratulationskarte zu überbringen. Hier finden Sie einige Beispielformulierungen, an welchen Sie sich orientieren können.

 

Schriftliche Gratulation

„Sehr geehrter Herr Mustermann! Ich wusste schon immer, dass Ihre ausgeprägte Kompetenz, Ihre allzeit präsente Motivation und natürlich Ihre Beharrlichkeit bei der Arbeit sich einmal bezahlt machen werden. So haben Sie es bereits in Ihren jungen Jahren zum Teamleader geschafft – da frage ich mich, was bei Ihnen noch alles kommen wird! Herzlichste Glückwünsche zu Ihrer Beförderung und weiterhin viel Glück, Erfolg und Durchsetzungsvermögen wünscht Ihnen
Herr X“

„Liebe Steffi! Wie viel Zeit haben wir mit Diskussionen darüber verbracht, wie viel Potenzial in dir steckt? Stets hast du dich kompetent, engagiert, ehrgeizig und motiviert gezeigt – hoffentlich glaubst du mir mittlerweile, dass nicht nur ich das so sehe! Ich gratuliere dir von ganzem Herzen zu deiner wohl verdienten Beförderung. Mach‘ weiter so, dann komme ich dich in paar Jahren auf der Chefetage besuchen! Beste Grüße, deine Lieblingskollegin Tanja“

Achtung: Verfassen Sie nur dann einen solchen vertraulichen Brief, wenn Sie den Kollegen gut kennen. Ansonsten wirkt dies schnell unecht und gekünstelt. Sind Sie sich nicht sicher, welche Anredeform die geeignete ist, können Sie alternativ zusammen mit anderen Kollegen aus Ihrer Abteilung das Glückwunschschreiben verfassen.

 

Kurze Beförderungsrede

„Liebe Kolleginnen und Kollegen, endlich ist es soweit: ein Mitglied unseres Teams darf sich über Ihre verdiente Beförderung freuen. Ich gratuliere Ihnen dazu herzlichst, Frau Maier! Sie haben Sich Ihre Beförderung hart erarbeitet. Stets steckten Sie andere mit Ihrem Engagement an, zeigten sich immerzu gelassen und aufmerksam und bewiesen Ihre Kompetenzen immer wieder aufs Neue. Vielen Dank für all die Jahre, all die Erfolge und auch Stolpersteine, die wir mit Ihnen zusammen erleben und bewältigen durften. Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Selbstvertrauen, Erfolg und Glück – obwohl Sie letzteres nun wirklich nicht brauchen! Auf ein baldiges Wiedersehen – mit besten Wünschen: ….“

Achtung: Je höher die Position, die ein Kollege durch eine Beförderung erreicht, desto höherrangig sollte auch derjenige sein, der offiziell gratuliert. Beispielsweise sollte sich der Bereichsleiter Zeit für eine Beförderungsrede nehmen, wenn ein neuer Abteilungsleiter ernannt wird. Sollte derjenige zögern, dann beschreiben Sie ihm, wie wirkungsvoll sich eine kleine Lobrede auf die Motivation des Beförderten auswirkt. Es lässt sich mit keinem Geld der Welt aufwiegen, wie gut eine Lobrede vor anderen Mitarbeitern die Einsatzbereitschaft ankurbelt!

login and go!
My Advertising Pays, It Pays To Be On M.A.P!
120x600 Trauer statisch
Kartonagen Banner 120x240