Stärken Sie Ihre Coachingfähigkeiten!

selbstcoaching

 

Eigentlich sind diese Fähigkeiten, die ein Coach haben sollte, auch für eine Führungskraft, für eine Teamleiterin und für eine Mitarbeiterin, die tagtäglich mit vielen verschiedenen Menschen zu tun hat äußerst hilfreich.

Entwickeln Sie ein größeres Coachingverständnis, so profitieren Sie und alle Mitarbeiter um Sie herum davon.

 

Das Coaching kann sowohl durch externe als auch durch interne Fachpersonen erfolgen. Der interne Coach, dies kann ein Vorgesetzter oder ein Mitarbeiter sein, wird zum Beispiel dann präferiert, wenn es um eine bessere Integration in das Unternehmen oder einen längerfristigen Beziehungsaufbau und die Begleitung von Lern- und Arbeitsprozessen geht. Es kann jedoch ungewollt das Problem entstehen, dass ein Mitarbeiter hinter dem Coaching eine verdeckte Personalauswahl und -beurteilung befürchten könnte.

Bei der prozess- und personenorientierten Beratung ist die Beziehungsarbeit essenziell. Im Vordergrund steht die interaktive Zusammenarbeit von Coach und Coachee auf gleicher Ebene, der Coach ist kein Übermensch oder „Alles-besser-Wisser“. [ds_preview]

Ein großer Anteil an solcher Beziehungsarbeit steckt auch in der Definition von Führungstätigkeiten, da beim Coaching vor allem der Aspekt der intakten Selbstmanagementfähigkeit des Coachees betont wird. Findet das Coaching durch den Vorgesetzten oder einen Mitarbeiter statt, so dient dies vor allem der Vermittlung von Fertigkeiten, Kenntnissen und Erfahrungen in realistischen Arbeitssituationen und an konkreten Aufgaben.

Bei der Analyse von verschiedenen Studien zur Wirkung von Führungskräfte-Coaching zeichnete sich insgesamt ein recht positives Gesamtbild ab. Der Coachee fühlt sich entlastet und entwickelt neue Perspektiven, er erweitert seine Kompetenzen bezüglich der Reflexion, der Kommunikation und der Führung. Die resultierenden Handlungsweisen stärken die Effektivität des Unternehmens. Es stellte sich heraus, dass Manager, die sich einem Coaching zum Selbstcoaching unterzogen haben, nach diesem Training qualitativ und quantitativ ähnliche Tipps geben wie (externe) Coaches.

Login