My Advertising Pays, It Pays To Be On M.A.P!
Dallmayr Geschenke und Ideen, Muttertag
Wintersale
Neuheiten bei www.beautynet.de

Was ist eLearning?

elearningMit eLearning (electronic learning (engl.) = elektronisch unterstütztes Lernen) bezeichnet man alle Formen von Lernen, bei denen elektronische oder digitale Medien für die Präsentation und Distribution von Lernmaterialien eingesetzt werden.

Eine Unterform des eLearnings ist das Web Based Training (WBT). Dies sind auf Internet-Technologie basierende Lernprogramme. Die Lerneinheiten befinden sich extern auf einem Web-Server und werden einfach über einen Internetbrowser (Internet Explorer, Firefox, Google Chrome, Safari etc.) abgerufen.

 

Wie funktioniert eine webbasierte Personalschulung?

  • Präsentation der Lerninhalte über ein Internet-basiertes Lernprogramm
  • zeitlich und örtlich unabhängige, individuelle Mitarbeiterschulung am Computer
  • Zahlreiche Beispiele aus der Praxis
  • Inhalte werden in vielfältigster Form dargestellt: Texte / Animationen / Graphiken / Bilder / Tabellen / Videos
  • Verschiedenste Aufgabentypen und Abschlusstests zur kontinuierlichen Lernkontrolle
  • Inhalte sind lernpsychologisch optimal aufbereitet
  • Elektronischer Bearbeitungsnachweis für das Qualitätsmanagement

 

eLearning

1. Flexibilität / Individualität
Sie haben keine fest vorgeschrieben Zeiten und können sich flexibel Ort und Zeit zum Lernen auswählen. Sie können selbst Ort, Zeit, Schulungsinhalt, Lerntempo und Wiederholungen bestimmen.

2. Wissensvermittlung
Es ist eine aktive Interaktion des Lerners mit einem Lernmedium. Dadurch verbessert man seine kognitiven und informellen Lernprozesse.
Außerdem wird bei weniger Stress und mit kleinem Aufwand die Motivation erhöht.

3. Schulungsform
Es ist ein individuelles webbasiertes Training (WBT) mit diversen Aufgabentypen und Wissenstest zur Lernkontrolle, Ansprache verschiedener Sinne beim Lernen durch audiovisuelle Komponenten.

 

Präsenzschulung

1. Flexibilität / Individualität
Sie bestimmen nicht Orts-, zeit- und themengebunden, vorgegebenes Schulungstempo und –inhalt und nicht Verstandenes kann auch nicht gleich wiederholt werden.

2. Wissensvermittlung
Passive Rolle des Lerners bei Präsenzschulung. U.a. Problem der Aufmerksamkeit und Motivation durch rezeptive Schulungsform

3. Schulungsform
Klassische Form der Frontalschulung, keine Unterstützung kognitiver Lernprozesse. Suboptimale und nicht zeitgemäße Lernform.
Durch den Einsatz von eLearning wird die Fortbildung zu einer individuellen Lernerfahrung.

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Der Kostenaufwand für Personalentwicklung kann durch eLearning drastisch gesenkt werden. Der Einsatz moderner Schulungsmethoden führt außerdem zur Minimierung von Fehlerquoten, Prozess- und Fehlerkosten und zur Erhöhung der allgemeinen Effizienz des Qualitätsmanagements. Das individuelle interaktive Lernerlebnis steigert zudem die Motivation der Angestellten und erhöht die Akzeptanz für Pflichtschulungen.

 

Qualitative Aspekte

  • Verminderung der Ausfallzeiten vom Arbeitsplatz durch schulungsbedingte Abwesenheit
  • Sicherstellung einer kosteneffizienten, zeitnahen und individuellen Fortbildung
  • Dokumentation, Kontrolle und Einflussnahme auf den Lernprozess
  • Sicherung der gesetzlichen Sorgfaltspflichten der Einrichtungen (gesetzliche Pflichtschulungen!)
  • Verminderter Administrationsaufwand

 

Notwendige Personalentwicklung

  • Fachkräftemangel am Arbeitsmarkt
  • Anforderungen und Komplexität der Arbeitsaufgaben nimmt kontinuierlich zu
  • Gesetzliche und externe Anforderungen steigen (z.B. gesetzliche Unterweisungspflichten)
  • Berufliche Weiterbildung zur Motivation der Mitarbeiter (=Mitarbeiterbindung)
  • Personalentwicklung ist ein Grundpfeiler der Qualitätssicherung
  • Sicherung und Erhalt der Leistungsfähigkeit der Einrichtung
  • Klarer Wettbewerbsvorteil

 

Kostenfaktor

  • Keine Seminarkosten
  • Drastische Senkung der Administrationskosten aufgrund der Individualschulung
  • Kürzere Abwesenheiten vom Arbeitsplatz
  • Senkung von Fehlerkosten / Erhöhung der Kundenzufriedenheit
  • Günstige und effiziente Qualitätssicherung

 

Unsere Ansprüche

1. Zielsetzung
Dadurch können kundenorientierte und kostengünstige Mitarbeiterschulungen stattfinden, ohne großen Aufwand.

2. Qualität
Die Inhalte sind alle hochwertig und von Fachautoren angefertigt. Außerdem lernpsychologisch und didaktisch aufbereitet.

3. Kundennutzen
Die Materialien stehen Ihnen immer zur Verfügung. Dadurch haben Sie die Möglichkeit einer individuellen Durchführung und dadurch ein effizientes, kostengünstiges Qualitätsmanagement.

 

Unsere eLearning-Expertise

  • Mehrjährige Erfahrung und Expertise in der Planung & Erstellung von eLearning-Inhalten, speziell Web Based Training.
  • Didaktisches, methodisches sowie technisches Umsetzungs-Know-how
  • Konzeptionelle und visuelle Kompetenz
  • Individuelle kundenspezifische Lösungen