Wunderwirkstoff Magnesium

Wundermittel Magnesium

Magnesium ist ein Mineralstoff, welcher über die Aktivierung von über 300 Enzymen  zu einer gesunden Muskelfunktion, einem guten Nervensystem und auch einem funktionierenden Energiestoffwechsel beiträgt.  Es wirkt ebenfalls Müdigkeit entgegen und fördert eine gesunde Eiweißsynthese.  

Im Körper lässt sich durchschnittlich 25g Magnesium finden – dieses kann vom Organismus aber nicht selbst hergestellt werden, weshalb der Bedarf über die Ernährung gedeckt werden sollte. Dabei gibt es bestimmte Personengruppen, die einen eventuell höheren Bedarf an Magnesium haben, so zum Beispiel

 

  • Menschen, die viel Sport treiben.
    • Mithilfe von Magnesium sind Herz und Muskeln leistungsstärker, da sie imstande sind, mehr Energie zu produzieren.  Darüberhinaus hat Magnesium einen Einfluss auf die Produktion fettabbauender Enzyme – also profitieren auch Sportler davon, die gerne etwas abnehmen möchten.
  • Menschen, die in ihrem Alltag viel Stress ausgesetzt sind.
    • Steht ein Mensch unter Stress, wird mehr Magnesium in den Zellen verbraucht und auch mehr dieses Mineralstoffes ausgeschieden. Daraus resultiert, dass sich der Magnesiumbedarf einer Person erhöht.
  • Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit
    • Magnesium kann dabei helfen, den Blutdruck zu stabilisieren.
  • Frauen, während sie mit der Pille verhüten oder starke prämenstruelle  Leiden haben
    • Bei der Einnahme der Pille als Verhütungsmittel wird eine höhere Menge Magnesium ausgeschieden.  Dieses sollte wieder zugeführt werden.
  • Frauen während der Wechseljahre
    • Da das Mineral Magnesium auch Einfluss auf den Wasserhaushalt hat, kann ein Mangel dessen zu Wassereinlagerungen führen.
  • Menschen, die eines von folgenden Medikamenten einnehmen: Kortison, ACE-Hemmer, Digitalis Präparate
  • Menschen, die mental anstrengende Arbeit verrichten
    • Magnesium kann helfen, die Gehirnleistung zu verbessern.

 

Bei Magnesiummangel

Wer kennt sie nicht – die unangenehmen nächtlichen Wadenkrämpfe. Die Ursache dafür ist ein Mangel an Magnesium, da dieses Mineral dafür sorgt, dass die Muskeln sich entspannen können. Genug Magnesium bedeutet also ebenfalls guten Schlaf! Außerdem beeinflusst Magnesium die körpereigene Wärmeregulation, was dazu führt, dass Menschen mit Magnesiummangel eher zum Frieren neigen.
Leidet man über einen längeren Zeitraum an Magnesiummangel, steigt die Anfälligkeit für bestimmte Erkrankungen.  So kann ein Mangel an diesem Mineral zu Migräne, Tinnitus, oder Muskelverspannungen führen, sogar Herzrhythmusstörungen bis zum Herzinfarkt oder Schlaganfall können die Folge sein.

 

Wie wird Magnesium am besten eingenommen, und wie viel benötige ich?

Die empfohlene Tagesration an Magnesium variiert nach Alter und Geschlecht. So wird für Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren eine Tageszufuhr von 350mg bis 400mg empfohlen, Erwachsenen 375mg. Männer haben dabei einen etwas erhöhten Magnesiumbedarf, was sich mit ihrer allgemein höheren Muskel- und Knochenmasse erklären lässt. Natürlich spielt auch die Lebensweise eine wichtige Rolle zur Ermittlung des Magnesiumbedarfs: Wie bereits aufgeführt haben beispielsweise Sportler oder vermehrt gestresste Menschen erhöhten Magnesiumbedarf.

Soweit möglich sollte Magnesium in natürlicher Form, nicht als chemisch verarbeitetes Produkt eingenommen werden. Diese bestehen größtenteils aus anorganischem Magnesium und dieses kann, im Gegensatz zu natürlichem Magnesium, nur schwer vom Körper aufgenommen werden. Häufig empfohlen wird das natürliche Pulver der Sango-Meeres-Koralle: Hierbei handelt es sich um ein naturbelassenes Produkt, bei welchem das Magnesium zu 87 Prozent aufgenommen werden kann. Zum Vergleich: Bei chemischem Magnesium sind es nicht einmal zwanzig Prozent!
Neben der Meereskoralle zeichnen sich folgende Lebensmittel mit einem hohen Magnesiumgehalt aus: Spinat, Kürbiskerne, Mandeln, Joghurt, Avocado, Fisch und nicht zuletzt: Dunkle Schokolade mit hohem Kakaoanteil. Auch viele Mineralwässer haben einen hohen Magnesiumanteil. Ab einem Gehalt von 50mg pro Liter lässt sich ein Mineralwasser als magnesiumhaltig bezeichnen.

Wilkommen zu officetrend
Classic Box - 160x600
Vielfalt von Dallmayr, Delikatessen und Geschenke
Sonderangebote im Kräuterhaus
Standard 160x600