Weisheit oder Irrtum?

IrrtumWeisheit

 

Im Volksmund gibt es ziemlich viele Sprichwörter über verschiedene Nahrungsmittel und ihre Wirkung.

Was steckt denn wirklich dahinter? Hier erfahren Sie, welche Sprüche sich als Weisheit und welche als Irrtum heraus stellen.

 

 

Schnaps wärmt bei Kälte

Das kennt man vielleicht selbst: Draußen sind winterliche Temperaturen, aber nach ein paar Gläsern Alkohol mit den Freundinnen scheinen die Temperaturen bei dem kurzen Weg zum Auto gar nicht mehr ganz so niedrig zu sein. Das liegt daran, dass Alkohol die Blutgefäße erweitert und auf diese Weise mehr warmes Blut im Körper zirkulieren kann. Achtung: Dieser Effekt dreht sich auch wieder um! Wir kühlen auch schneller wieder ab, da durch die durchblutete Haut die Wärme abgegeben wird.

 

Rotwein ist gesund[ds_preview]

Maßvoller Genuss kann aufgrund der sekundären Pflanzenstoffe im Wein das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. Achtung: Mehr als ein Liter Wein pro Tag belastet Leber und Gehirn.

 

Schnaps hilft bei der Verdauung

Hier handelt es sich eindeutig um einen Irrtum. Zwar entsteht beim Genuss eines Schnaps ein wohliges Gefühl – die Verdauung wird aber nicht angeregt. Um diesen Effekt zu erzielen, trinken Sie lieber einen Espresso nach dem Essen oder zumindest einen Kräuterschnaps (die Verdauung wird dabei aber ausschließlich durch die Kräuter gefördert!).

 

Frühstück ausfallen lassen macht schlank

Ganz im Gegenteil: Es hat sich gezeigt, dass gerade bei einem gesunden und reichhaltigen Frühstück  die Wahrscheinlichkeit steigt Gewicht zu verlieren. Durch regelmäßige Mahlzeiten werden Heißhungerattacken enorm reduziert. Am besten sind drei Hauptmahlzeiten und zwei kleinere Snacks zwischendurch.

 

Light-Produkte sind kalorienfrei

Das stimmt so nicht, meist ist die Kalorienanzahl gegenüber des entsprechenden Nicht-Light-Produkts nur geringer, nicht aufgehoben. Mit Light-Produkten können Fett und Kalorien definitiv eingespart werden. Achtung: Werfen Sie auch immer einen Blick auf die Nährwertangaben. Am wichtigsten bleibt immer noch, dass Sie sich ausgewogen und gesund ernähren. Außerdem haben manche Light-Produkte trotzdem noch ziemlich viele Kalorien, in Maßen gilt also auch hier.

 

Spinat liefert dem Körper besonders viel Eisen

Irrtum. Getrockneter Spinat hat einen relativ hohen Anteil an Eisen, in gekochtem Zustand geht dieser aber größtenteils verloren. Darüber hinaus, fällt es dem Körper schwerer Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln zu verwerten als von tierischen Lebensmitteln. Wie Sie Ihren Eisenhaushalt trotzdem ausreichend auffüllen können, erfahren Sie hier.

Wilkommen zu officetrend
Classic Box - 160x600
Vielfalt von Dallmayr, Delikatessen und Geschenke
Sonderangebote im Kräuterhaus
Standard 160x600